Domtendo profitiert “mega” von Pokémon Karmesin & Purpur und stellt Forderungen an Nintendo

Pokémon Crimson und Crimson feierten einen erfolgreichen, aber auch unheimlichen Release. Die enormen Verkaufszahlen war von Katastrophale Technik und überschattet vom unvollendeten Zustand der Spiele. Stimmt, das Neue spielerische Freiheit in Lila und Violett gelobt, doch die völlig veraltete Grafik verdirbt den Spielspaß ungemein. Auf die Verkaufszahlen scheint es keinen Einfluss zu haben. Ein Beispiel: In Japan startete die neue Generation der Taschenmonster noch erfolgreicher als damals die Riesenhits Animal Crossing und Splatoon 3. Pokémon Crimson und Crimson wurden innerhalb von drei Tagen weltweit über 10 Millionen Mal verkauft.

Domtendo lästert über Pokémon und veröffentlicht dennoch seine Let’s Plays

Deutschlands bekanntester Nintendo-YouTuber äußerte sich schon früh besorgt über Crimson & Purple. Lange vor der offiziellen Veröffentlichung beschwerte er sich über das Design des neuen Pokémon und nannte es fragwürdig Prädikat “Rotz” mündlich zugeteilt. Aber abgesehen von seinen persönlichen ästhetischen Empfindungen warnte er natürlich auch fragwürdiger technischer Zustand wie der Gameplay-Trailer bereits andeutete.

Auch Lesen :  Gericht gibt Drosten in zentralem Punkt Recht | Freie Presse

Und er hatte recht. Wie Domtendo vorausgesagt hatte, kam es Pokemon Purpur und Purpur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung in einem äußerst unvollendeten Entwicklungsstadium. In einer von ihm auf Twitter gestarteten Umfrage waren sich fast 70 Prozent seiner Fans einig, dass die Spiele den großen Wurf nicht wirklich verdient hätten. Trotz aller Kritik entschied sich Domtendo dafür, Pokémon Crimson und Crimson im Rahmen von Let’s Plays auf seinem YouTube-Kanal zu spielen. Und das offenbar mit großem Erfolg.

Auch Lesen :  Bundle mit God of War Ragnarök bei Amazon und Co. weiter vorbestellbar

Domtendo erfreut sich großer Erfolge dank Let’s Plays von Pokémon und benötigt dennoch weniger Spiele

Über das YouTube-Projekt weil es sich sogar lohnt, fragt ein Twitter-Nutzer Deutschlands bekanntesten Nintendo-YouTuber. „Ja, massiv natürlich. Und obwohl ich großer Vorteil Ich bin dafür, dass sie endlich einen Gang runterschalten. Das sage ich schon seit Jahren“, antwortet Domtendo. Er spielt damit die Anzahl der erfolgreichen Treffer sein Pokémon Crimson und Crimson Let’s Play.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button